Franziska Hüther

Translates from Norwegian into German

Franziska Hüther,
geb. 1988, Studium der Skandinavistik und Germanistik in Frankfurt am Main und Reykjavík, übersetzt aus dem Dänischen, Schwedischen und Norwegischen, darunter Werke von Marianne Kaurin, Grethe Bøe, Magnhild Winsnes, Niviaq Korneliussen, Elin Cullhed, Mats Strandberg, Anne Cathrine Bomann, Kim Faber & Janni Pedersen. 2019 wurde sie mit dem Johann-Joachim-Christoph-Bode-Stipendium des Deutschen Übersetzerfonds ausgezeichnet, 2020 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis für ihre Übersetzung von Marianne Kaurins "Irgendwo ist immer Süden".

Translated by Franziska Hüther

Synnøve Borge & Nora Brech : Grevling , Ein Dachsjahr, 2023, Magellan Verlag

Magnhild Winsnes : Hysj , Pssst - Der Sommer, in dem sich alles ändert, 2023, Limbion Books

Grethe Bøe : Mayday , Puls der Arktis, 2023, Heyne – Co‑translator: Daniela Stilzebach

Maren Tjelta Thu : Alva og julenissen , Alva und der Adventszauber, 2022, Magellan Verlag

Marianne Kaurin : Syden , Irgendwo ist immer Süden, 2020, WooW Books